Was bedeutet Lernen? Die Lernfrage ist eine der spannendsten Fragen welche sich nicht nur auf das Lernen, sondern auch auf ganz viele andere Bereiche in unserem Leben bezieht. Um positive Erfolge beim Lernen zu erzielen, muss eine schöne und angenehme Lernstimmung geschaffen werden. Prüfungsängste, Nervositäten und Unsicherheiten können verstanden und aufgelöst werden. Schon die Auseinandersetzung mit der Lernfrage ergibt ein besseres Verständnis. Die Schüler/innen können sich selbst, die Fragen zum Lernen und ihre damit verbundenen Gefühle besser verstehen lernen. Alle Menschen sind fähig zu lernen, egal mit welchem Hintergrund und Schulbildung.

Auch bei Fragen zur Erziehung, zur Partnerschaft und zum Leben allgemein ist eine Auseinandersetzung sehr wichtig, um sich zu verstehen und besser zu leben. Der Mensch entwickelt in der Kindheit einen Charakter und eine Haltung die verstehbar sind. Wie bin ich geworden? Was hindert mich im Leben daran, den Menschen näher zu treten oder weiter voran zu kommen? Warum verstehen wir uns in der Partnerschaft nicht? Wieso spielt unser Kind immer allein? Im Gespräch lernen Sie sich und den Menschen besser kennen und können verstehen, welche Gefühle damit verbunden sind. Jeder Mensch kann seine eigenen Gefühle verstehen lernen.

Wir arbeiten mit und nach der Individualpsychologie von Alfred Adler und unsere Philosophie ist es, zusammen zu verstehen, welcher Gefühlslogik wir folgen und was für eine Grundstimmung wir haben. Diese Gefühlslogik ist bei jedem Menschen ganz einzigartig ausgeprägt und ist normalerweise unbewusst und unverstanden. Es fühlt sich so an, dass wir von Emotionen und Stimmungen im Gefühl einfach überfallen werden. Jedoch ist der gesamte Gefühlshaushalt, unser Denken und unser Handeln der Ausdruck davon wie wir dem Leben gegenüber eingestellt sind und welche Lebenseinstellung und Gefühlslogik wir in den ersten Lebensjahren entwickelt haben.

Mit diesen Erkenntnissen und Informationen erarbeiten wir gemeinsam neue Wege und Möglichkeiten, vertiefen gleichzeitig den Lernstoff und die Schüler/innen können beim Forschen und Lernen Ihre Unsicherheiten, Nervositäten und Ängste überwinden. Selbstverständlich unterstehen wir der Schweigepflicht.

Wir optimieren ständig unser Angebot, bilden uns kontinuierlich weiter und haben Erfahrung in:

Individualpsychologie nach Alfred Adler
Psychologische Beratung
Psychologische Seminarwochen
Soziale Arbeit

Psychologische Einzelsitzungen, Gruppensitzungen & Supervisionen
Lern- und Ferienwochen mit Kinder und Jugendlichen
Spiel- und Lerntherapie für Kinder und Jugendliche

Eltern – und Kinderberatung
Entwicklungs- und Kinderpsychologie
Forschungsseminaren

Wer mit den Augen eines anderen sehen, mit den Ohren eines anderen hören und mit dem Herzen eines anderen fühlen kann, der zeichnet sich durch Gemeinschaftsgefühl aus.“ (Alfred Adler, Gründer der Individualpsychologie)